KIM Keywording – Konzept und Übersicht

Bilddatenbank und Metadaten-Verarbeitung, Keywording Tool und Bildverwaltung. Dies müssen Sie wissen:

  • FileMaker-basiert (Sie benötigen eine Vollversion von FileMaker!)
  • JPG-Verarbeitung (Entsprechend Bedürfnisse für Bildagenturen verarbeitet KIM Keywording ausschliesslich JPG-Bilder)
  • Metadaten werden im IPTC-Format gespeichert (nicht: XMP)

Weil KIM Keywording auf eine Datenbanksoftware basiert, stehen alle Verarbeitungsfunktionen von FileMaker zur Verfügung.

  • Flexible Suche (auch ohne Zugriff auf die Dateien)
  • Bilder können auf mehrere Medien liegen und werden gleichzeitig erkannt.
  • Externe Keywords (XLSX, CSV) können eingelesen und Bildern zugeordnet werden
  • Bis zu 10 Sprachen für die Keywords
  • Keyword-Hierarchie bis zu 10 Ebenen
  • Export von Metadaten (inkl. Übersetzungen)
  • Schnell, sicher, vielseitig in der Bearbeitung.

Keywording – erste Schritte

Bilder, Metadaten, Import & Export

KIM Keywording ist eine umfassende Lösung für die Beschlagwortung von Fotos, für die Verarbeitung von IPTC-Informationen sowie für den Import und Export von Metadaten. Die typische Zielgruppe für diese Art von Anwendung sind Bildbenutzer mit vielen Daten, die professionell verschlagwortet und anschliessend für externe Systeme aufbereitet werden sollen. Das sind beispielsweise Stockfotografen oder Bildagenturen.

KIM Keywording löst folgende Aufgaben:

  • Import von Bildern
  • Metadaten-Import
  • Metadaten-Verarbeitung
  • Metadaten-Export
  • Mehrsprachiges Keywording (bis zu 10 Sprachen parallel oder auch nachträglich)
  • Optimierung vorhandener Keywords
  • Selektive Keyword-Verarbeitung (Einzahl, Mehrzahl, Synonyme)
  • Hierarchische Keywordstruktur
  • Nachträglich Sprachen und Optimierungen ergänzen
  • Austausch von Keywording-Jobs mit externen Mitarbeitern
  • Austausch von Keyword-Datenbanken
  • Projekt-orientierte Arbeitsweise mit Status-Hinweisen

Mehr als ein Dateibrowser

KIM Keywording ist eine Datenbanklösung. Die meisten anderen Keywording-Tools sind Dateibrowser. Was sind die Vorteile einer Datenbanklösung?

  • Vollständig durchsuchbare Bilddatenbank, unabhängig vom Speicherort der Bilder
  • Gut strukturierte Keyworddatenbank mit flexiblen Einstellungen
  • Import- und Export von Metadaten jederzeit und konfigurierbar.

KIM Keywording ist mehrsprachig. Es gibt keine Standards für die mehrsprachige Speicherung von Keywords oder andere Informationen. Die IPTC Definition ist einsprachig aufgebaut. KIM Keywording hat diese Merkmale:

  • Lesen und Schreiben von IPTC Daten (einsprachig)
  • Zusatzfelder für weitere Sprachen (Export)
  • Alle Keywords differenziert nach Einzahl, Mehrzahl und Synonyme und Sprachen
  • Bis zu 10 Keyword-Sprachen
  • Nachträgliches Hinzufügen von Sprachen möglich
  • Nachträgliche Updates zu bereits verarbeitete Bilder möglich
  • Sehr gute Metadaten-Verarbeitung.

Exakt, nachvollziehbar, flexibel

KIM Keywording arbeitet mit einer hierarchischen Keyword-Struktur in einer eigenen Keyword-Datenbank. Die Keyword-Datenbank ist Herzstück der Lösung. Sie selbst bauen diese Datenbank entsprechend Ihrer Anforderungen auf. Eine kleine Standarddatenbank wird mitgeliefert, die aufzeigt, wie sich die Daten zusammenstellen lassen. Beim Keyworden wird in der Keyword-Datenbank gesucht, wonach nicht nur einzelne Begriffe, sondern zusammenhängende Begriffswelten aus der Hierarchie herauskopiert werden. So kann es sein, dass bei der Suche und Aktivierung eines einzelnen Begriffes sofort ein Dutzend relevante Keywords mit einem einzigen Klick hinzugefügt werden.

Dieselbe hierarchische Struktur wird zur Erfassung mehrerer Sprachen benutzt. Die Position von einem Keyword innerhalb der Struktur entscheidet über die Bedeutung. Wir nennen diese den «Kontext». Das Wort «Orange» beispielsweise wird vermutlich mehrfach aufgeführt. Einmal erscheint der Begriff im Kontext von «Farben», ein andermal im Kontext von «Zitrusfrüchten». Die Wörter welche in der Hierarchie höher stehen, definieren die Zuordnung. Dieser Zusammenhang erlaubt ebenfalls genaue und verlässliche Übersetzungen, denn die Übersetzung kann sich nach dem Kontext richten.

KIM Keywording benutzt die Keyword Struktur mit verschiedenen Hilfsmitteln. Quicklists beispielsweise können oft wiederkehrende Begriffe aufnehmen, die dann nicht mehr gesucht, sondern nur noch angeklickt werden müssen. Eine Wizard-Funktion kann vorhandene Bildbeschreibungen oder Keywords analysieren und findet sofort bereits vorhandene Treffer in der Keyword-Datenbank. So lässt sich im Handumdrehen ein Bild umfassend neu beschlagworten.

Metadaten verarbeiten

KIM Keywording liest und schreibt IPTC-Datenfelder in JPG-Dateien. Metadaten können importiert und exportiert werden. Wer externe Metadaten in den Bildern einbetten will, kann dafür auch KIM Keywording verwenden. Für den Datenexport stehen viele Datenformate (CSV, XLSX u.a.) zur Verfügung.

Weil KIM Keywording eine Datenbank ist, lassen sich übliche Datenbankfunktionen auf alle Felder anwenden. So können Informationen eingefügt, zusammengeführt oder auseinander gezogen werden. KIM Keywording basiert auf FileMaker Pro, eine vielseitige Datenbank-Plattform mit einfacher Bedienung.