IDMarkz SE für Windows freigegeben

IDMarkz SE für Windows freigegeben

InDesign-Dokumente konvertieren, ohne InDesign


14. Januar 2022In PublishingBy Karsten Risseeuw2 Minuten

Konvertierungswerkzeuge von Markzware bewähren sich seit vielen Jahren. Der Wechsel von Plug-ins hin zu eigenständige Softwareprodukten ist vollzogen. Einziger Wermutstropfen war das Fehlen von Windows-Programmen. IDMarkz beispielsweise gab es nur für Mac, nicht jedoch für Windows. Das ändert sich jetzt mit IDMarkz SE.

Der Schlüssel zur Konvertierung von InDesign-Dokumenten

Markzware hat gerade IDMarkz SE freigegeben, eine Windows-Version vom beliebten IDMarkz für Mac. Die Windows-Entwicklung ist neu und die Produkte sind nicht ganz gleich in der Funktionalität. Wohl deshalb gibt es jetzt unterschiedliche Versionen für Mac und Windows.

IDMarkz SE konvertiert INDD- und INDT-Dateien von InDesign ruckzuck nach IDML. Das IDML-Format eignet sich nicht nur dafür, neuere InDesign-Dokumente beispielsweise in älteren InDesign-Versionen zu öffnen. Ein IDML-Import wird auch von Affinity Publisher oder QuarkXPress unterstützt. Dadurch können Dokumente auch auf andere Publishing-Plattformen übernommen werden.

Die Konvertierung ist problemlos. Es braucht nicht einmal ein installiertes InDesign, damit diese Software funktioniert. IDMarkz SE ist eine eigenständige Softwarelösung und öffnet InDesign-Dateien direkt. Die Konvertierung nach IDML läuft ruckzuck ab und das Resultat lässt sich in einem Vorschau-Fenster betrachten. Dort kann man – wie bei der Mac-Version – durch die Seiten blättern und erhält eine ungefähre Darstellung. Ausserdem werden die Elemente der Datei, wie Bilder oder Schriften, evaluiert und als Information zusammengefasst.

Von der Vorschau aus lässt sich das IDML-Dokument nun in verschiedene andere Programme aufmachen. Dazu zählen InDesign, XPress und Affinity Publisher.

Im Unterschied zur Mac-Version lassen sich allerdings verschiedene andere Exportmöglichkeiten zurzeit nicht nutzen. Es gibt beispielsweise keine Möglichkeit, die IDML-Datei nach JPEG, TIFF oder anderen Bildformaten zu exportieren. Es ist noch unklar, ob diese Funktionalität künftig eingebaut wird. Die Software ist in Entwicklung und Markzware begrenzt sich auf gut funktionierende Lösungen.

IDMarkz SE einkaufen

IDMarkz SE kann ab sofort bei Kursiv von Windows-Benutzern eingekauft werden. Man kann zwischen einer Endloslizenz ohne Updates oder einer günstigeren Jahreslizenz inklusive Updates wählen.


IDMarkz auf dem Publishing Blog

InDesign-Dokumente schnell und einfach konvertieren

Haeme Ulrich stellt auf seinem Publishing-Blog IDMarkz vor

Von InDesign nach XPress, Affinity Designer, InDesign IDML und vielen anderen Formaten


Beitrag hier lesen

Was ist IDMarkz?

IDMarkz ist eine Software, womit sich InDesign-Dokument in eine Vielzahl anderer Formate umwandeln lassen.

INDD Dateien öffnen

IDMarkz öffnet INDD-Dateien ohne InDesign. Man braucht also kein InDesign Creative Cloud Abonnement, damit Original-InDesign-Dateien geöffnet werden können.

Viele Export-Formate

IDMarkz exportiert nach PDF, IDML und einer Vielzahl an Bildformate. Vor dem Export sieht man bereits ein Vorschau aller Seiten.